Google-Rezensionen *

      Kontakt - Impressum
             
              02992 / 655 658

           a-hustadt@web.de

 
        
         aktueller Stand: 12.06.2024
               

          Ihr erfahrener Immobilien-Experte vor Ort         
                        aktuelle Immobilienangebote                                     aktuelle Darlehenskonditionen                
                                                                        Neubau - Alternativen
             
Darf auch mal sein:   Wegen Urlaub bleibt das Büro vom 14.06. bis 28.06. geschlossen.

neues Angebot:

kleines Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in guter Wohnlage


nur 144.000 Euro VB !!
Expose A 1 3 2











 

 





* Details siehe Google-Suchergebnis für
"Immobilien-Partner Andreas Hustadt"

Willkommen auf unserer Internet-Präsenz – schön dass Sie da sind ! Sie suchen Immobilien ? Dann schauen Sie sich unsere Objekte an – die Immobilien-Auswahl ist immer auf aktuellem Stand.

Sie möchten eine Immobilie verkaufen ? Als langjähriger, regionaler Immobilienmakler und Gutachter bieten wir Ihnen Erfahrung und Kompetenz. Wir begleiten Ihren Verkauf von der kompetenten Preisfindung über die professionelle Vermarktung bis zur notariellen Abwicklung und Übergabe des Hauses.

Oder
suchen Sie eine gute Baufinanzierung für Ihr Projekt? Als unabhängiger Finanzierungsberater arbeiten wir mit mehreren Banken zusammen und können daher gute und günstige Angebote darstellen. Einfach kostenlos beraten lassen und Angebote vergleichen – es lohnt sich.
 

Vermarktung

Sie möchten Ihr Haus verkaufen?

a) Ihr Vorteil:

professionelle Vermarktung:

 Ausführliche Exposes in Immobilienportalen:
> Immowelt.de
  > Immonet.de  > MeineStadt.de
> ebay Kleinanzeigen     > Immobilienhsk.de
> Markt.de     > Immobilo.de     > Facebook
und: auch direkt in Holland !!

b) Ihre Kosten:

nur 2,59% - 3,57% Courtage
( incl. MWSt., Höhe je nach Kaufpreis )

 

Wertermittlung

Sie möchten wissen was Ihre Immobilie aktuell wert ist ?

Kommen Sie lieber gleich zum Experten vor Ort:

Ich bin langjähriger, regionaler Immobilienmakler
sowie
zertifizierter und geprüfter Grundstücksgutachter und Bausachverständiger für die Bewertung von Immobilien (ML-Zertifikat, seit 2012)

DAS garantiert die fachlich fundierte Bewertung Ihrer Immobilie !

Baufinanzierung

Sie möchten Ihr neues Haus günstig finanzieren ?

Als unabhängiger Finanzierungsberater
arbeite ich mit einer Vielzahl von
Banken zusammen.

Damit kann ich Ihnen sehr
günstige Konditionen anbieten;
sowie unterschiedliche
Finanzierungsmodelle!

z.B. für Neubauten, Hauskäufe sowie die Verlängerung ablaufender Festzinsen

 
News

Aktuelle Immobilienpreise zu hoch ??
Die Antwort ist eindeutig : Ja !! Schauen wir mal warum:
Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren  stark gestiegen weil die Zinsen sehr niedrig waren - 250.000 Euro bei 1200 Euro mtl. Rate kosteten für die gesamte Laufzeit gerade einmal rund 40.000 Euro. Da konnten die Käufer für eine Immobilie ruhig etwas mehr bezahlen....
Die Situation hat sich aber drastisch verändert. 250.000 Euro bei 1200 Euro mtl. Rate kosten heute für die gesamte Laufzeit rund 155.000 Euro !!Demzufolge müssten die Immobilienpreise also deutlich fallen - Studien sprechen von mind. 20-25 %. Sind Sie aber nicht - auf der Angebotsseite sind die Preise fast noch so hoch wie vor 1-2Jahren. Da zudem die Banken die Bedingungen verschärft haben (siehe unten) ist sowohl der Wille als auch die Fähigkeit bei den Kaufinteressenten stark rückläufig.
Fazit: Entweder die Zinsen fallen wieder (sieht es aktuell nicht nach aus) oder die Preise müssen deutlich nachgeben ! Wir sind gespannt....
02-2023


Strengere Darlehensvergabe bei Immobilienkrediten
Bei der Vergabe von Baufinanzierungen sind die Banken in den letzten Monaten deutlich risikobewusster geworden und prüfen diese wesentlich strenger. Es ist für Immobilienkäufer somit leider deutlich schwieriger geworden einen Kredit zu bekommen als noch Anfang des Jahres.
Dabei wenden die Banken inzwischen striktere Maßstäbe bei der Kreditvergabe an. Gründe hierfür sind die Verschlechterung des Immobilien
-marktes und die geringere Kreditwürdigkeit der Käufer insbesondere aufgrund der höheren Belastung durch stark gestiegene Zinsen.
Aber auch wegen der hohen Energiepreise mussten die Mindestanforderungen an Lebenshaltungs- und Bewirtschaftungskosten im Rahmen der Bonitätsbetrachtung nach oben angepasst werden. Des Weiteren betrifft dies auch die Haushaltspauschale, da aufgrund der hohen Inflation die Ausgaben für den generellen Lebensunterhalt eines Haushalts deutlich gestiegen sind.

09-2022

Marsberg - die neue Immobilien-Hochburg !
Vergessen Sie München, Berlin, Hamburg - in Marsberg spielt die Musik !!
Zumindest scheint das die beste Erklärung zu sein warum sich mittlerweile über 10 ( zehn !! ) regionale und überregionale Immobilienmakler um eine Handvoll Immobilien in einem kleinen Markt mit vergleichsweise niedrigen Preisen kümmern wollen. Da wird garantiert für jeden Einzelnen genug vom Kuchen übrig bleiben....oder...? Na denn - liebe Kolleginnen und Kollegen aus Nah und Fern: Gutes Gelingen !!
Für Eigentümer bleibt da nur ein Tipp: Vertrauen Sie nicht den "Rasenmähern" die nur mal schnell den Markt abgrasen wollen und dann wieder verschwinden, sondern kommen Sie zu den langjährigen und erfahrenen Partnern vor Ort. Sie werden sehen - es lohnt sich.
Ich werde auf jeden Fall auch weiterhin mit hoher Kompetenz, wichtigen Kontakten zu Institutionen vor Ort, gutem Service und richtig günstigen Kosten für Sie da sein - versprochen !!
10-2021

 

Kommentar: "Ist Hauskaufen wirklich teurer geworden?"
Die Bundesbank warnt aktuell vor stark gestiegenen Immobilienpreisen - aber ist es für den normalen Käufer tatsächlich teurer geworden eine Immobilie zu kaufen ? Dazu ein einfaches Rechenbeispiel:
Vor einigen Jahren kostete eine Immobilie 250.000,-- Euro; incl. Rückzahlung und Zinsen (3%) musste ein Käufer in 30 Jahren insgesamt rund 377.500,-- Euro zurück bezahlen.
Heute kostet diese Immobilie 320.000,-- Euro; mit der gleichen Rate wie oben muss ein Käufer heute incl. Rückzahlung und Zinsen (1%) insgesamt nur 368.500,-- Euro zurück bezahlen - und er ist schon in 29 Jahren fertig !!
Das einfache Beispiel zeigt dass der Erwerb einer eigenen Immobilie tatsächlich gar nicht teurer geworden ist sondern sich immer noch lohnt !!
 
Änderung der Maklercourtage
Ab dem 23.12.2020 gelten neue Regeln bei der Berechnung der Maklercourtage; Grundlage ist die Entscheidung der Bundesregierung bei den Kosten auch die Verkäufer zukünftig stärker mit einzubinden. Entstanden ist dabei allerdings keine einheitliche Regelung sondern eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten die sich insbesondere nach der Art des Objektes sowie der beteiligten Personen richtet. Eigentümer / Verkäufer infomieren wir gerne über die neuen Regeln, für Käufer gilt nach wie vor die im Expose ausgewiesene Käufercourtage.
Mehrwertsteuersenkung: Wir geben die Senkung weiter - die Courtage reduziert sich dadurch auf 3,48% incl. MWSt. vom Kaufpreis. Bei Objekten mit fester Courtage beträgt diese jetzt 3.480,-- Euro incl. MWSt. Ab dem 01.01.21 gilt allerdings wieder der alte MWSt.-Satz von 19%.
 
 
 
 
 
 
 
counter                        Datenschutz
 
  © 2020 Immobilien-Partner Andreas Hustadt, Zur Dommelmühle 1, 34509 Willingen und Hauptstrasse 29, 34431 Marsberg